top of page
Suche
  • AutorenbildBio- Sports

Kurs: Yoga meets Faszien

Yoga Stretches bringen dich zur Ruhe. Regelmäßige Dehnübungen sind ein guter Anfang, um gelassener zu werden und einfach mal abzuschalten. Dabei spielt die Atmung eine wichtige Rolle.

Gehe immer nur so weit, wie du dich wohl fühlst. Ehrgeiz hat beim Yoga nichts verloren.

Faszien  werden mit der Faszienrolle neu ausgerichtet und Verklebungen gelöst. Regelmäßiges rollen strafft das Bindegewebe, welches uns die Form gibt. Darüber hinaus trägt die Neuausrichtung zum Stressabbau bei, fördert die innere Ruhe und verbessert den Schlaf.



Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page